Foren Übersicht Kirmes-Tycoon Game News Version 3: Mitarbeiter einstellen


Thema: Version 3: Mitarbeiter einstellen - Seite 1 - Kirmes Tycoon Views: 10638
45576
Version 3: Mitarbeiter einstellen - Seite 1 - Kirmes Tycoon

Mitarbeiter einstellen in Kirmes Tycoon Version 3Weiter geht es bei unseren V3 News mit einem ebenfalls neuen Feature rund um das Thema Mitarbeiter.

 

 

Das Einstellen der Mitarbeiter läuft im aktuellen Spiel (V2) so ab, dass man sich auf dem Stellenmarkt umsieht und sich den jeweils besten Mitarbeiter aussuchen kann. Der Stellenmarkt ist immer voll und man findet schnell den idealen Mitarbeiter.

 

Stellenmarkt in Kirmes Tycoon V2

 

 

In Version 3 wollen wir euch das nicht ganz so einfach machen. Die große Änderung: Es gibt keinen Stellenmarkt mehr!

 

Stattdessen erhaltet ihr für jeden eurer Betriebe immer wieder Job Anfragen von den Bewerbern selbst. Diese Anfragen muss man bearbeiten, denn man kann nur bis zu 10 Anfragen gleichzeitig für einen Betrieb offen haben. Gibt es also schon 10 eingehende Bewerbungen, kommen keine weitere nach. Man muss dann entweder einen der Bewerber einstellen oder seine Anfrage ablehnen, um wieder neue Bewerbungen zu erhalten.

 

 Mitarbeiter Job Anfragen

 

 

Eine Anfrage ablehnen geht über einen einzigen Klick auf den "ablehnen"-Button. Der "einstellen"-Button öffnet einen Dialog mit weiteren Informationen und bietet noch einmal die Möglichkeit der Bestätigung.

 

Mitarbeiter einstellen

 

 

An dieser Stelle möchte ich kurz auf ein paar neue UI (User Interface = Benutzeroberfläche) Elemente eingehen.

 

In V3 haben wir prinzipiell drei verschiedene Button-Farben.

Blaue Buttons leiten meist zu einem neuen Schritt weiter oder öffnen Fenster.

Grüne Buttons führen direkte Aktionen aus, wie hier z.B. das Einstellen des neuen Arbeiters.

Rote Buttons brechen eine Aktion ab oder schließen ein Fenster.

 

 

In Version 3 haben wir einige Spielmechaniken in sogenannte Dialoge ausgelagert. Ein Dialog ist ein Popup-Fenster, das entweder weitere Informationen, Bestätigungen ("möchtest du wirklich...?") oder andere nützliche Dinge beinhalten kann. Ein Dialog kann sich öffnen, ohne die komplette Seite neu laden zu müssen. Dadurch wird der Spielfluss deutlich angenehmer und Ladezeiten verkürzen sich erheblich.

 

 

Nachdem diese Begriffe auch geklärt sind, noch einmal zurück zu den Mitarbeitern:

 

Sobald die Bewerbung eines Arbeiters abgelehnt wurde, bewirbt er sich weiter bei anderen Betrieben.

 

Bewerber haben immer nur eine Bewerbung offen und bewerben sich nicht gleichzeitig bei mehreren Betrieben.

 

 

Entlassung / Kündigung

 

 

In V2 werden Mitarbeiter nach der Entlassung oder Kündigung vom System gelöscht.

 

In V3 werden entlassene/kündigende Mitarbeiter nicht gelöscht, sondern bewerben sich wieder neu bei anderen Betrieben. Dabei behalten sie ihre Weiterbildungen und Fähigkeiten, sodass der Bewerbermarkt mit der Zeit für alle Schausteller immer interessanter wird und man gut aufpassen sollte, wen man ablehnt und wen man einstellt.

 

 

Was haltet ihr von den Neuerungen? Gibt es Fragen? Wie immer freue ich mich über euer Feedback!

 

45577

Sehr nah an der Realität...thx XC

45578

Ähm wow xD Das Game wird dem Umfang nach ein tagesfüllender Plan :D

45579

Sehr sehr geil, freu mich drauf wenn sin V3 los geht.

 

P.S.:

Ich hab ausversehen den beitrag gemeldet, da meine Maus spinnt. Sorry XC ;)

45582

Also ich finde die bisherigen Neuerungen super, diese haben aus meiner Sicht aber auch einege Gefahrenstellen. Wenn diese Komplexibilität so in Version 3 beibehalten wird, denke ich das viele nicht mehr wirklich an dem Spiel teilnehmen werden weil es dermaßen umfangreich ist, das einem dazu die Zeit fehlt. Bisher in V2 bekommt man das alles super noch hin, da hält sich die Arbeit in Grenzen. Wie gesagt, ich finde die bisherigen Neuerungen super, aber für ein Browser Game in Echtzeit könnte es vielleicht an der ein oder anderen Stelle zu zeitaufwändig sein.

Seite: 1 2 3 [...] Nächste Seite 9
Du musst eingeloggt sein um in diesem Thema posten zu können.






© 2011 - 2019 Kirmes-Tycoon.de Impressum